Über mich

"Ich liebe meine Arbeit und freue mich auf Sie!"

Nach 12-jähriger Kliniktätigkeit als Krankenschwester, unter anderem in der Stationsleitung, entschied ich mich, den Beruf der Logopädin zu erlernen. Seit 2002 bin ich als selbstständige Logopädin in Mülheim tätig. Zuvor sammelte ich Erfahrungen in folgenden Bereichen und Einrichtungen:

  •     einer integrativen Kindertagesstätte
  •     einem neurologischen Therapiezentrum
  •     einer logopädischen Praxis
  •     einer Klinik
  •     als Lehrlogopädin an einem Uniklinikum

Die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen, Supervisionen sowie der fachliche Austausch ermöglichen und sichern die Qualität meiner Arbeit.  In der Vergangenheit hatte ich Kontakte zu den verschiedensten Familienbildungsstätten. Hier führte ich Informationsabende für Eltern, ErzieherInnen und andere interessierte Menschen durch. In Zusammenarbeit mit der AWO unterrichtete ich angehende Tagesväter und Tagesmütter und leitete Eltern-Kind-Kurse (musikalische Früherziehung). An der Folkwangschule durfte ich dem Unterricht für Sprecherziehung und Stimmbildung beiwohnen. Bei einer klassisch ausgebildeten Sängerin erhielt ich regelmäßig Stimmbildung um meine Gesangsstimme zu unterstützen.


Meine Praxisräume